070
Kernsanierung dreier denkmalgeschützter Wohn,- und Geschäftshäuser

Ort: Aachen, DE
Fertigstellung: 2008
Bauvolumen:

BGF: ca. 1680m²
WFL / NFL: ca. 1050m²

Bauherr: privater Bauherr

Kurz nach Fertigstellung des Hauses Promenadenstraße 29, begann die Sanierung der Häuser 32- 34 wobei die unter Denkmalschutz stehenden Fassaden ihr geschichtsträchtiges Gesicht behielten und die Wohnungen in den Obergeschossen und die Ladenlokale im EG von Grund auf saniert wurden.

Bei dem Haus Nummer 36 wurde die Fassade der Jahrhundertwende trotz Abriss der alten Gemäuer gerettet und in der so entstandenen Baulücke ist ein kompletter Neubau entstanden.

Logistisch kein einfaches Bauvorhaben in der Innenstadt.